Menü  
  Home
  Über mich
  Buch Neuerscheinung
  Channel Medium "Ute Jones"
  Neu und sensationell !!! .................... Naturwesen des Lichts
  Die Orbs-Galerie
  Besondere Fotos über Lichtwesen
  Fotogalerie ................................................ Die Natur als größter Künstler
  Fotogalerie .............................................. über Naturwesen in Bäumen Sträuchern
  Fotogalerie............................................... über Naturwesen in Felsen und Steinen
  Fotogalerie ............................................... über Naturwesen an Wald und Feldwegen
  Fotogalerie ........................................... Naturwesen im Wasser, Eis, Wolken und Feuer
  Was ist energetische Arbeit?
  => Channeling zum Thema Energie
  Was sind rechtsdrehende Energien?
  Was ist Erdheilung?
  Wasseradern und Gitternetze
  Elektrosmog und Funkwellen
  Energetische Klärung für Wohnungen und Eigenheime
  Energetische Arbeit für Hotels und Gastronomie
  Energetische Arbeit für Landwirtschaft und Tierzucht
  Energetische Arbeit für Gewerbe- und Industrieanlagen
  Das Phänomen Unfallhäufigkeit
  Wege zur Selbstheilung
  Kontakt
  Impressum
  Counter
  Links
Was ist energetische Arbeit?


Was ist und wie funktioniert energetische Arbeit ?

Lassen sie es mich mit einfachen Worten erklären.

Alles was unsere Wissenschaftler bis heute gefunden oder entdeckt haben, sind Strukturen oder Elemente, die schon seit Urzeiten im Kosmos und auf unserer Erde vorhanden sind und für die Funktionsfähigkeit des kosmischen Gleichgewichtes sorgen.
Alles in unserem kosmischen Geschehen ist Energie!
Ob wir sie nun sehen oder nicht, hängt von der Höhe ihrer Schwingungen ab.
Je niedriger die Schwingung,
um so fester ist die Materie.
Menschen sind Energie. Tiere sind Energie. Pflanzen sind Energie.
Unsere Zellen, das Atom, die Steine, jede Strahlung, usw. usw.
Sogar unsere Gedanken, unsere Gefühle und Emotionen
....und insbesondere die Liebe sind Energien,
durch die sehr große Veränderungen möglich sind!

Ein Channeling zur Definition von "Liebe" finden Sie unter dem Menüpunkt 
"Wege zur Selbstheililung" bitte klicken sie  hier!

Die Atome, sie wurden nicht erfunden, sie waren vorhanden!
Die Elektrizität, sie wurde auch nicht erfunden, denn sie ist seit Urzeiten in allen Lebewesen enthalten um den Fluss der Energien in unseren Körpern sicherzustellen und äusert sich auch in gewaltigen Blitzen! 
Und so könnte man beliebig fortfahren! 
So wurde alles was existiert nicht erfunden, sondern nach und nach entschlüsselt, bzw. umgewandelt und so für die Zwecke der Menschen genutzt. 
Die Älteren wissen noch, das telefonieren ohne festen Anschluss und Kabel nicht möglich war und es galt damals als Weltsensation, als das erste Unterwasserkabel mit vielen Fehlschlägen von Europa nach Amerika verlegt wurde, um die Kontinente zu verbinden. Aber auch hier wurden schon feinste elektrische Schwingungen zum Transport der Informationen innerhalb der leitenden Elemente dieser Kabel genutzt. 

Heute macht sich keiner mehr Gedanken darüber, warum wir mitten im Wald unser Handy nehmen und einen Freund oder Geschäftspartner in China oder irgendwo anders auf der Welt anrufen können! Es ist selbstverständlich geworden wie alles. 

Aber wie kommt meine Sprache oder eine Antwort fast Zeitgleich zum Ziel und wieder zurück, obwohl der Schall doch eigentlich 343 m pro Sekunde braucht, um gehört zu werden?
Wie können die größten Entfernungen über Kontinente 
in Bruchteilen von Sekunden überbrückt werden? 
Das Handy?   Der Satellit?
O.k., aber wo sind die Verbindungen und Kabel? Das sind natürlich bestimmte Frequenzen oder Wellen die dazu genutzt werden, sagen oder denken Sie jetzt! Richtig, aber haben Sie diese Wellen schon einmal in der Natur gesehen? 
Haben Sie schon einmal fließende Elektrizität innerhalb der Kabel gesehen?
Natürlich Nein und trotzdem glauben Sie nicht nur, sondern Sie wissen, dass es Beides gibt, weil es inzwischen wissenschaftlich nachgewiesen ist und ganz selbstverständlich angewendet und genutzt wird! 

Aus diesen Tatsachen sollten wir doch mit Recht folgern können, dass im Bereich der energetischen Schwingungen durchaus Fakten und Vorgänge  existent sind, die nur noch nicht von der Wissenschaft erforscht oder gefunden wurden,
einen wesentlichen Beitrag im Gefüge unseres Kosmos leisten!

Es gibt zwar immer wieder neue Vermutungen, aber
was ist die Wahrheit? 
Wissen wir nicht alle, mit welchen Problemen und feindseligen Angriffen unsere großen Forscher aus Wissenschaft und Medizin zu kämpfen hatten, weil sich die herrschenden Kräfte den Mantel der alleinigen Allwissenheit umlegten und 
Neues nicht sein durfte. 

Wie war es mit Einstein, oder lange vor ihm der große Galliläo, der vor 
400 Jahren schon sagte;

In unserer Gesellschaft kann nicht sein, was nicht sein darf und das trifft auch heute noch zu, denn erst kürzlich war in einer Dokumentation über neue Erfindungen folgendes zu lesen.

Jede neue spektakuläre Erfindung, oder Wiederentdeckung 
durchläuft drei Phasen! 
Erst wird sie von den meisten belächelt!
Danach heftig kritisiert und bekämpft und schließlich 
von allen als selbstverständlich betrachtet und täglich genutzt!
Nicht anders ist es mit der energetischen Arbeit,  
die heute wieder von vielen feinfühligen Menschen 
und praktizierenden Heilberuflern 
(meistens in der Verschwiegenheit) angewendet wird, 
um nicht belächelt zu werden. 

Erleben wir nicht tagtäglich, dass wissenschaftlich gesicherte Vorgänge 
die seit Jahrzehnten als bewiesen und entschlüsselt galten
plötzlich keine 
Gültigkeit mehr haben, weil man mittlerweile erkennen musste, dass es 
da doch noch etwas anderes gibt?

Seit Urzeiten gab es Menschen mit hohen heilerischen und hellsichtigen 
Fähigkeiten, von denen die meisten heute in Indien und dem Himalaja zu 
finden sind, weil man sie dort nicht verfolgt hat.
 

Es konnte inzwischen auch wissenschaftlich nachgewiesen werden, 
dass bei verschiedenen Naturvölkern bestimmte Instinkte fester Bestandteil 
ihres Handenls sind.
(Man hat nachgewiesen daß sie es können, aber nicht „Warum"!)
Sie fühlen wenn ein Mitglied ihres Stammes oder befreundete Stämme Hilfe 
brauchen und finden sie über große Entfernungen mit unglaublicher Sicherheit! 
Sie wissen aber auch selber nicht warum. 

Es ist einfach so!

In weiteren Tests hat man Menschen aus diesen Urvölkern bis 6.000 km 
entfernt zu Schiffen gebracht, wo sie unter Abschaltung aller Navigationsmöglichkeiten diese übernehmen mussten und sicher ihre Heimatinsel erreichten! 
Leider haben die großen Religionen über viele Jahrhunderte diese feinfühligen Menschen als Hexen, Zauberer und Ketzer verbrannt oder hingerichtet, so dass 
diese Fähigkeiten aus Angst vor Tod und Misshandlungen unterdrückt und auch 
nicht mehr gelehrt wurden.

Feinfühligkeit und die Entwicklung der Urinstinkte, die nach wie vor in jedem Gen und jeder Zelle eines jeden Menschen vorhanden sind, machen es sensiblen Menschen auch heute möglich, vorhandene kosmische und energetische Schwingungen zu fühlen, lenken und mit ihnen zu arbeiten!

Ist das so unmöglich zu glauben oder zu akzeptieren, wenn man weiß, dass es zum Urinstinkt aller Lebewesen gehört? 

Diese Feinfühligkeit ist nichts anderes als die Batterie im Handy, mit der die wissenschaftlich nachgewiesenen und vorhandenen kosmischen Energien ( obwohl sie nicht zu sehen sind ) nur verstärkt und nutzbar gemacht werden, damit wir z.B. drahtlos telefonieren und sogar Fotos verschicken können!

Es hat also absolut nichts mit Hexerei, Hokuspokus und Scharlatanerie 
gemeinsam!
Für unsere Gesunderhaltung und der kaum noch bezahlbaren medizinischen Anwendungen wäre es ein Segen, mit dem Pro und Kontra 
aufzuhören, um wie in vielen anderen Ländern ein heilsames und 
kostenreduzierendes Miteinander zu beginnen.
So heilvoll und segensreich 
der Fortschritt in vielen medizinischen Bereichen ist, so ohnmächtig steht sie 
auch heute noch vor unerklärlichen Aufgaben und Krankheitsbildern. 
Diese werden in unseren Körpern durch feinstoffliche Energien gesteuert 
und von der Schulmedizin noch nicht gemessen. Nach Meinung vieler 
alternativer Ärzte und Heilberufler wird dies zu wenig beachtet. 

Nicht messen können, oder wissenschaftlich noch nicht danach gesucht, 
kann aber nicht heißen, dass es im feinstofflichen Bereich nicht existent ist!

Wer die seriösen Berichterstattungen über bekannte Kliniken und Professoren 
in verschiedenen Fernsehsendungen des letzten Jahres verfolgen konnte, weiß 
jedoch, dass sich auch hier inzwischen ein Wandel und Umdenken eingestellt hat 
und in diesen Kliniken gezielt die energetische Arbeit als wirksames Mittel zur Selbstheilung eingesetzt wird, wie es z.B. in England und insbesondere in Asien 
zum selbstverständlichen Standard gehört.

Ebenso, wie die Natur für jede Krankheit ein Kraut wachsen lässt,
so hält sie auch Mittel bereit, mit denen energetische Mißverhältnisse wieder in ihre natürliche Schwingung zurückzuführen sind.
Es ist wissenschaftlich belgt,
das Energie niemals zerstört werden kann,
aber sehr wohl in andere Formen umzuwandeln ist
und das bedeutet wiederum,
dass die energetische Heilarbeit auch die tiefsten emotionalen 
Regionen der Gefühle, Ängste und Gedanken berühren kann.

Inzwischen öffnen sich mehr und mehr Menschen für dieses uralte Wissen und die Möglichkeiten,
dieses Wissen zu erfahren und zu nutzen,
aber .....
dazu sollte man beachten, dass es nicht genügt, um eine Serie von Büchern zu lesen,
oder möglichst viele Seminare zu besuchen.
Solange wir achtlos durch die Natur gehen und nicht von der enormen Schönheit einer winzigen Blume,
dem Duft der Pflanzen, dem leisen Rauschen der Blätter,
oder der Eleganz einer Libelle
fühlbar berührt werden,
solange ist uns der Weg zu einer tieferen Bewusstseinsebene verschlossen!

Diese Ebene finden wir aber nicht, wenn wir sie in den Bereichen der
"Wunder" - "Übersinnlichkeit" - "Spirituellen Handlungen" - "Übernatürlichen Kräften"
oder wie immer man sie auch benennen mag, suchen!

"Energetisches Heilen"
beruht ausschließlich auf der Basis ganz normaler Naturgesetze und der
Kraft unserer eigenen Gedanken,
die aber absolutes inneres Gleichgewicht unserer Gefühlsebene voraussetzen!

Wir werden von der geistigen Welt immer wieder darauf hingewiesen,
dass wir nur das geben können,
was wir wirklich sind
und ohne den geringsten inneren Zweifel,
unangenehmen Gefühlen, unterbewussten Ängsten, oder nicht ausgesprochenen Unstimmigkeiten
nicht im Sinn der allumfassenden Schöpferenergie handeln könen und
daher auf der anderen Seite nur das ankommen kann,
was wir wirklich sind und fühlen
und nicht das,
was wir g
erne sein wollen!

  






Infos  
  Neue sensationelle Fotos!
Bisher war es nur wenigen Menschen möglich,
die Lichtformen der Naturwesen in ihrer wirklichen Form und Farben zu sehen.
Lassen Sie sich von der Vielfalt
der ansonsten unsichtbaren Welt
überraschen!
Siehe Menü:
Neu und sensationell!
Naturwesen des Lichts
 
Buch Neuerscheinung!!!  
  Der außergewöhnlicher Bildband
"Naturwesen, Lichtwesen und Orbs sind Realität" ist lieferbar!
Weitere Informationen finden Sie unter Menüpunkt:
"Buch Neuerscheinung" !!!
 
Was ist eine Channel-Botschaft?  
  Erfahren Sie mehr zur Mitautorin und dem Channel Medium "Ute Jones"
Siehe Menüpunkt: Channel Medium "Ute Jones"
 
155703 Besucher (411559 Hits)